THEATER DER KALLIGRAPHIE

 

Theater der Kalligraphie

 

Multimediale Performances mit Viktor Nikolaev

(künstlerische Leitung, manuelle Videomalerei)

 

Neue Projekte -> Viktor Nikolaev und das Theater der Kalligraphie

 

Archiv

2014 – Peredelkino (Russland), Galereya Chudotvoreniya – Präsentation des Projektes "Im Dialog mit Klassik". 18.01.2014 – 28.02.2014

2013 – Berlin, Glashaus – Präsentation des Projektes "Im Dialog mit Klassik" im Rahmen der Ausstellung "Two Hints in One"

2013 – Moskau, Moscow Museum of Modern Art/MMOMA – Performance "Die himmlische Hieroglyphe" im Rahmen des Performance-Festivals "igra v klassiki" – Viktor Nikolaev – Videomalerei, Ildar Kharissov – Lesung, Alexey Borisov – Elektronik

2013 – Berlin, NIMMERASATT – OFFENE TAGE des Theaters der Kalligraphie (2): Ausstellung „Im Dialog mit Klassik“ (Viktor Nikolaev); Performance mit DJs Waldemar von Bock und HiFilLab Philippe Chatry, Viktor Nikolaev – Videomalerei, Boris Raskin – Video. Gedichte von Zhenya Markova (Berlin), Andrey Ditzel (Hamburg), Valerie Ge (Berlin) und Ildar Kharisov (Berlin) mit einer Videoprojektion, Live-Malerei und Musik.

2013 – Berlin, NIMMERASATT – OFFENE TAGE des Theaters der Kalligraphie (1): Vernissage der Ausstellung „Im Dialog mit Klassik“ (Viktor Nikolaev); Performance "Prometheus“ mit Viktor Nikolaev (künstlerische Leitung, manuelle Videomalerei) und Mikhail Mordvinov (Klavier). Multimediale Lesung: Evgeniya Dobrova (Moskau), Ildar Kharissov und Zhenya Markova (Berlin). Video: Boris Raskin

2013 – Berlin, NIMMERASATT – Fest des Theaters der Kalligraphie, multimediale Performance "Die Macht des Quadrates“ mit Viktor Nikolaev (künstlerische Leitung, manuelle Videomalerei), Mikhail Mordvinov (Klavier), Michail Zhukov (Perkussion), Anna Melnikova (Tanz) und Boris Raskin (Video).

2013 – Moskau, Zverev-Zentrum für zeitgenössische Kunst – Performance im Rahmen der Gruppenausstellung "Beyond the Line"

2013 – Moskau, "Datscha chudozhnikow" – Ausstellung und Performance "Bolotnaja pesn schamana" mit Vera Sazhina (Vokal) und Aleksej Borisov (Elektronik)

2012 – Berlin, PANDA/Kulturbrauerei – Performance "Beauties and the Beast“ mit Ensemble Lepota Russian Folk, Artur Stoll (Berlin – Russland) – E-Gitarre, Voice; Hamid Saneiy (Berlin –  Aserbeidschan) – Iranische Rhythmen auf Def, traditioneller aserbaidschanischer Gesang und Balladen; Babua Pahari (Berlin – Indien) – Indische Rhythmen auf Tabla und Bansuri (indische Flöte)

2012 – 7. Berlin Biennale/KW Institute for Contemporary Art – "re-occupy+KREML", Vokal – Anastasia Astrix; ElekroSounds – Pär Thörn (Stockholm), Technik – Boris Raskin (Berlin)

http://007-berlin.de/bild/350/kunst/Theater-der-Kalligraphie.jpg

 

2012 – Berlin, NIMMERASATT – experimentelle Rok+Oper "Ja – Pussy! Ja – Right!“, Lesung – Boris Schapiro; Klavier – Mikhail Mordvinov; Gesang – Anastasia Astrix; Videofilm – Boris Raskin

2012 – Berlin, Gesellschaft für OSTEUROPA-FÖRDERUNG – Ausstellung und Performance "Macht des Zeichen“; Lesung und Gesang – Helena Kolb; Cello – Ekaterina Zaplakhova; Klavier – Mikhail Mordvinov

2012 – Berlin, PANDA/Kulturbrauerei – "Die Mauern", Szene 4/Text von Vladimir Sorokin, Lesung (Deutsch und Russisch) – Ildar Kharissov; Musik – Sergei Letov; Videopantomime – Sasha Bugreeva, Roman Andreykin; Video – Alexey Zhul

2012 – Berlin, NIMMERASATT – "Metropolen“, Text und Lesung – Wladimir Sergienko; Saxophon und Elektronik – Sergei Letov

2011 – Berlin, PANDA/Kulturbrauerei – "Die verrückte Hieroglyphe", Lyrik – Marina Hagen (Moskau) und Ildar Kharissov; Perkussion – Thomas Steinbach; Video – Igor Gorovenko

2011 – Berlin, Humboldt-Bibliothek – Performance "Russische Schönheit" mit Ingo Reulecke (Tanz) u.a.; Video – Igor Gorovenko

2011 – Einbeck (Deutschland), Altes Rathaus – "Theater der Kalligraphie meets Kunsthaus Einbeck", Klavier – Ashley Hribar; Video – Igor Gorovenko; Tanz – Adam Read u.a.

2011 – Moskau, Zverev-Zentrum für zeitgenössische Kunst – Performance "Sintez-dejstvie", Lyrik – Anna Golubkova, Alexey Sosna, Danila Davydov, Igor Sid, Marina Hagen, Nikolay Baytov, Sveta Livak, Yulia Skorodumova, Yuriy Godovanets u.a.; Gesang auf Texte von D. Vedenyapin und A.Prokopiev – Tina Georgievskaya und Elena Isaeva; Fagott – Alexander Alexandrov (München); Komposition, Elektronik – Anatoliy Pereslegin

2010 – Berlin, Museen Dahlem – Performance "Die Mauern", Tanz – Minako Seki, Ingo Reulecke; Stimme, Flöte, Komposition – Natalia Pschenitchnikova; Komposition und Elektronik – Ildar Kharissov; Video – Maryna Shuklina

 

http://007-berlin.de/bild/350/kunst/Wind-der-Ruinen.jpg

 

2010 – Berlin, Rathaus Schöneberg – Performance "Wind der Ruine", Tanz – Adam Read, Marek Berlin; Klavier – Marina Baranova; Kontrabass – Alexander Frangenheim; Video – Boris Raskin, Maryna Schuklina

2010 – Berlin, Theater "Majak" – Performance "Ljod", Tanz – Yula Wind, Christian Günther; Video – Boris Raskin, Linas Burneika

2010 – Berlin, Konzerthaus am Gendarmenmarkt – Performance "Die Mauern", Tanz – Minako Seki, Ingo Reulecke; Videopantomime – Sasha Bugreeva, Roman Andreykin; Stimme, Flöte, Komposition – Natalia Pschenitchnikova; Komposition und Elektronik – Ildar Kharissov; Video – Linas Burneika, Boris Raskin, Alexey Zhul

2010 – Moskau, Club "Dom" – Performance "Eros i Vlast", Tanz – Roman Andreykin, Sasha Bugreeva; Gesang – Tina Georgievskaya; Bläser und Elektronik – Sergei Letov; Video – Alexey Zhul

2010 – Moskau, Galerie Belyaevo – Performance "Eros i Vlast" im Rahmen des Programms "Das totale Theater Vyacheslav Koleychuks"; Tanz – Roman Andreykin, Sasha Bugreeva; Musik – Sergei Letov u.a.

2009 – Hersones/Sewastopol (Ukraine), Galerie "Zelenaya piramida" – Ausstellung und Performance "Antica & Avantgarde" im Rahmen des gleichnamigen Internationalen Kunstfestivals, das von Viktor Nikolaev initiiert wurde

2009 – Moskau, Zverev-Zentrum für zeitgenössische Kunst – Performance und Ausstellung "Badende" (mit Alexej Orlowskij und Petr Perewersentsev)

2009 – Moskau, Staatliches Zentrum für die zeitgenössische Kunst – Ausstellung und Performance "Der sakrale Eros" mit dem Dichter Juri Godovanets und den Musikern Sergei Letov, Fedor Amirov, Irina Romodina, Elena Zolotova und Edita Fil, Film "Kreml-Reichstag" mit Ingo Reulecke, Anna Melnikova (Tanz), Ildar Kharissov (Klavier), Uta Schilling (Kamera)

2009 – Moskau, Zverev-Zentrum für zeitgenössische Kunst – Performance und Ausstellung "21-25. Nichts Abstraktes" (mit Igor Terechow und Jakov Ljubimov)

2009 – Moskau, Club "OGI" – Performance mit Tina Georgievskaya und Sergei Letov im Rahmen des Kasimir-Malewitsch-Gedenkabends

2009 – Berlin, Club und Buchladen Nimmersatt – Performance "Zerstörung der Tempel" mit Pascal von Wroblewsky (Gesang), Nina Witanowa (Tanz), Ildar Kharissov (E-Klavier, Lesung) und Tobias Schwartz (Lesung)

2009 – Moskau, Club Izwestija – Performance "Schamanen auf dem Roten Platz" mit Valja Sazhina, Tanztheater Natalija Fiksel und Sergei Letov (Saxofon)

2009 – Berlin, Theater "Russische Bühne" – Performance "Kreml-Reichstag" mit Pascal von Wroblewsky (Gesang), Ingo Reulecke, Anna Melnikova (Tanz), Ildar Kharissov (Musik, Lesung) und Tobias Schwartz (Lesung)

2008 – Berlin, Kunsthaus Tschaikowsky – Performance "Kalligraphie am Himmel" mit Ingo Reulecke (Tanz), Evgenij Makarov (E-Gitarre) und Ildar Kharissov (E-Klavier)

2008 – Berlin, Kunsthaus Tschaikowsky – Performance mit den Dichtern Andreas Diehl, Boris Schapiro und Ildar Kharissov und dem Musiker Evgenij Makarov (E-Gitarre)

2008 – Berlin, Club und Buchladen Nimmersatt – Performance "Brandenburger Tor" mit Ingo Reulecke, Anna Melnikova (Tanz) und Alexander Frangenheim (Kontrabass)

2008 – Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch – Tanzworkshop mit Ingo Reulecke, Anna Melnikova (Tanz) Ildar Kharissov (Klavier) und Alexander Frangenheim (Kontrabass)

2008 – Moskau, Staatliches Zentrum für die zeitgenössische Kunst – "Exposition", Performance mit der Gruppe SOMA - Komponisten Dmitri Kourliandski, Sergei Newski, Boris Filanowski u.a.

2007 – Moskau, "Projekt fabrika" – Performance mit dem Musiker Sergei Letov

2007 – Moskau, "Die Zeche" – "Kalligraphietheater", Performance "Ein intimes Tagebuch"mit Olga Maikl (Pantomime) und Sergei Letov (Saxophon)

2007 – Moskau, Staatliches Zentrum für die zeitgenössische Kunst – "Kalligraphietheater", Performance "Vera Cold", (Film, manuelle Videomalerei und Musik) mit Sergei Letov u.a.

2007 – Moskau, "Die Zeche" – "Kalligraphietheater", Performance "Der Himmel" mit Sergei Letov und Valja Sazhina (Pantomime), Filme von Viktor Nikolaev

2007 – Berlin, Gesellschaft für OSTEUROPA- FÖRDERUNG e.V. – Performance und Ausstellung "Theater der Kalligraphie" mit Evgenij Makarov (E-Gitarre), Andrej Berezin (Tanz) und Ildar Kharissov (Klavier)

2007 – Berlin, Club-Cafe Gralow – Performance "Theater der Kalligraphie" mit dem Dichter, Schauspieler und Musiker Stepan Gantraljan

2007 – Berlin, Kino "Krokodil" – Tanzperformance mit Videofilmen (Tanz: Andrei Berezin, Edsel Scott, Asja Belaja, Natalia Tscheban) und Musik (Ildar Kharissov, Evgeni Makarov) im Rahmen der Filmwoche "TABU?"

2006 – Moskau, Staatliches Zentrum für die zeitgenössische Kunst – Abendprogramm "Kalligraphie wahrhaftig", Performance mit Sergei Letov, Filme von Viktor Nikolaev

2006 – Berlin, Filmtheater "Babylon" (Mitte) – "Nofretete im Babylon", Performance und Filme

2006 – Berlin, Filmtheater "Krokodil" – Performance "Kalligraphie Jam Session" mit Alexander Puschkin (E-Piano) und Edsel Scott (Tanz), Aufführung von Filmen

2005 – Moskau, Staatliches Zentrum für die zeitgenossische Kunst – Performance "Kalligraphie wahrhaftig" mit dem Kulturwissenschaftler E. Steiner (New York University), Sergei Letov u.a., Filme von Viktor Nikolaev

2005 – Moskau, Club "Dom" – Performance "Kalligraphie"

2005 – Berlin, Russisches Kammertheater– Performance "Calligraphy Collaborations" mit Sascha Puschkin (E-Klavier) und Edsel Scott (Tanz)

2005 – Bushaltestellen in Berlin – Performance "Werbung und Kunst"

2005 – Moskau, Club "Shiwoj ugolok", – Performance mit Asja Belaja und Filme von Viktor Nikolaev

2005 – Bushaltestellen in Moskau – Performance "Werbung und Kunst" mit Igor Muchin (Foto)